Ofenbank-Spielleut' - Ofenbank-Spüleit' - Ofmbaung-schbüleid - Ofenbank-Spielleut'

 

 

 
  

Wer sind wir?

Geigen, Gitarre, Bassgeige, Steirische Harmonika, Okarina  Wir spielen tradtitionelle Geigenmusik in verschiedenen Besetzungen.

  • Zither, Bassgeige, Gitarre
  • Zither, Geigen, Gitarre
  • Okarina, Steirische Harmonika, Bassgeige
  • Steirisches Hackbrett, Harmonika, Bassgeige
  • gesungene und gespielte Jodler

Wir spielen ausschließlich traditionelle Volksmusik. Diese ist nicht AKM-pflichtig oder GEMA-pflichtig. Unser Spielgut sind Walzer, Polka, Steirer, Landler, Boarische, Jodler und Märsche aus dem Süden Oberösterreichs und dem Gebiet der Steiermark.

Unsere Gemeinschaft:

Ingeborg Lacheiner Geige, Steirisches Hackbrett, Gesang 
Wolfgang Lacheiner Geige, Bassgeige, Gesang, Organisation 
Karl-Heinz Friederichs Geige, Gitarre, - leider auf eigenen Wunsch per 10. Jänner 2014 ausgeschieden
Gudrun Waibel Bassgeige, Querflöte, Gitarre
Helmut Kogler Zither, Okarina, Steirische Harmonika, Gesang -  auch unter Atzelsdorfer Sunnseitnmusi unterwegs 
Maria Kogler Zither, Okarina, Gesang 
Peter Mandlbauer Steirische Harmonika 
Ilse Mandlbauer Gitarre 
Gustav KemetmüllerGitarre, Baßgeige

 Wo kann man uns sehen und hören?

  • auf Volksmusikantentreffen:
    • GH Veits, Micheldorf, jeden 1. So. im Monat 19:30 Uhr
    • GH Singerskogel, Edelbach
    • Auf Almen
    • Einipün in's Frühjahr im Zemtrum Kirchdorfs
    • Einipün in den Herbst im Zentrum Kirchdorfs
  • Messemitgestaltung für die Trachtengruppe Kirchdorf
  • auf der Gradnalm zu besonderen Anlässen, wie Kreuzeinweihung Pfandstein
  • Bei Hochzeiten als Suppenmusi und zum Tanz
  • Volkstanzfest auf der Ratschn
  • Pfeifer- und Geigntag auf dem Georgiberg, Micheldorf
  • Pensionistenfeiern
  • Firmenfeiern speziell auch für ausländische Gäste - Moderation Brauchtum
  • Firmenfeiern mit Volkstanzanimation
  • Adventfeiern mit Firmen - Moderation möglich
  • Adventfeier in Kirchen
  • Adventfeier in Adlwang
  • Adventmarkt in Bayern
  • Abschlussveranstaltung des 1. Kirchdorfer Adventwochenendes

Abgrenzung

Keine volkstümliche Musik vom Format Musikantenstadl, keine Wirtshauslieder zum Mitschunkeln. Wir machen keine CD-Aufnahmen- wir wollen nicht als Konserve schubladiert werden. Unsere Musik soll authentisch bleiben und nicht mit einem Leistungsdruck verbunden sein. Gegen Mitschnitte von unseren Auftritten haben wir keinen Einwand.  

 

Mission 

Unsere Auftritte suchen wir uns auf Grund des vorher Beschriebenen auch dahingehend aus, ob eine nachhaltige Beschäftigung mit unserer Region und regionaler traditioneller Musik einhergeht.